english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

M.Sc. Dongxu Xie

Doktorand
Dampfreformierung von Methan in Membranreaktoren
Gruppe: CCT
Raum: 302
Tel.: +49 721 608-26984
dongxu xieSsg3∂kit edu

Institut für Mikroverfahrenstechnik (IMVT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
 
KIT Campus Nord
Gebäude 605
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen


"Strukturierte poröse metallgestützte Palladiummebranen über 3D-Druckverfahren und Suspensionsplasmaspritzen"

Doktorvater: Prof. Dr.-Ing. Roland Dittmeyer

Projekt: EMR, Thermische Prozesse

Förderung: Helmholtz-Gemeinschaft

Forschungsschwerpunkte:

  • Methan Dampfreformierung mit integrierter Produktabtrennung mittels Palladiummembranen
  • 3D-Drucken metallischer Komponenten
  • Suspensionsplasmaspritzen zur Herstellung dichter Metallmembranen

Curriculum Vitae

14. October 1992

• Akademische Bildung

06/2015

Bachelor of Science (B. Sc.) Materialphysik, Universität für Ingenieurwissenschaft Harbin,

Hochschule für Materialwissenschaften und Chemieingenieurwesen

  Bachelorarbeit: Properties of remelting nickel-plate based on copper
07/2017

Master of Science (M. Sc.) Materialverarbeitungstechnik, Institut für Technologie Harbin

Fakultät für Materialwissenschaften und Werkstofftechnik

  Masterarbeit: Microstructure and Hydrogen Transportion Propertities of  V-Ni-Mo-Pd Alloy

• Beruflicher Werdegang

07/2014-08/2014 Praktikant, Shenyang aircraft industrial company
seit 10/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand, IMVT, KIT

Forschungsinteressen

• Methan Dampfreformierung mit integrierter Produktabtrennung mittels Palladiummembranen
• 3D-Drucken metallischer Komponenten
• Suspensionsplasmaspritzen zur Herstellung dichter Metallmembranen