english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kirsch

M.Sc. Hannah Kirsch

Doktorandin
Kraftstoffherstellung über die Kombination aus Fischer-Tropsch Synthese und Hydrocracken
Gruppe: CAT
Raum: 407
Tel.: +49 721 608-22839
hannah kirschAog5∂kit edu

Institut für Mikroverfahrenstechnik (IMVT)
Karlsruhe Institut für Technologie (KIT)
 
KIT Campus Nord
Gebäude 605
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen


„ Prozessintegration für die dezentrale Energie-zu-Kraftstoff-Umwandlung auf Basis der Fischer-Tropsch-Synthese”

Doktorvater: Prof. Dr.-Ing. Roland Dittmeyer

Projekt: Kopernikus Projekt: Power-to-X (FC-B2): Methan Kohlenwasserstoffe und langkettige Alkohole

Förderung: Peter und Luise Hager Stiftung

Forschungsschwerpunkte:

  • Prozessintegration von Fischer-Tropsch Synthese und Hydrocracken
  • Reaktormodellierung
  • Katalysatorentwicklung
  • direkte CO2-Aktivierung

Tagungsbeiträge

  1. H. Kirsch, C. Sun, P. Pfeifer, R. Dittmeyer
    Process Integration for Decentralized Power to Fuel Conversion Based on the Fischer-Tropsch Synthesis (Poster),
    European Summer School on Multiscale Modeling in Chemical Reaction Engineering, 18th-22th September 2017, Porto Carras, Greece

Curriculum Vitae

• Akademische Bildung

09/2013

Bachelor of Science (B. Sc.) Chemieingenieurwesen, KIT

  Bachelorarbeit: Entwicklung eines Messverfahrens zum Nachweis von luftgetragenen Titandioxid-Nanopartikeln über deren photokatalytische Aktivität, MVM-GPS, KIT
07/2016

Master of Science (M. Sc.) Chemieingenieurwesen, KIT

  Masterarbeit: Kühlkreislaufdesign für die großflächigen Flüssigargon-Detektoren im ICARUS-Experiment, CERN & ITTK, KIT

• Beruflicher Werdegang

08/2010 – 09/2010 Praktikantin, Linde AG, München
10/2011 – 03/2013 Mathe-Tutorin, KIT
11/2013 -07/2014 HiWi, MVM-GPS, KIT
10/2014 – 02/2015 HiWi, TVT, KIT
03/2015 – 08/2015 Praktikantin, OXEA GmbH, Oberhausen
10/2015 – 06/2016 Technical Student, CERN, Genf, Schweiz
10/2016 – 04/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien (UFT); Universität Bremen
seit 06/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doktorandin, IMVT, KIT

Forschungsinteressen

• Chemische Verfahrenstechnik
• Heterogene Katalyse
• Mikroverfahrenstechnik
• Energiewende

 

Bachelor-/Masterarbeiten
Typ Forschungsthema Bearbeiter Datum
Bachelor- oder Masterarbeit zu vergeben nach Absprache
Masterarbeit Direktsynthese flüssiger Kraftstoffe auf der Basis von CO2 und H2 durch Prozessintegration der Wassergas-Shift-Reaktion und der Fischer-Tropsch Synthese Tim Holtkamp laufend


Studentische Hilfskräfte/Praktikanten
Typ Forschungsthema Bearbeiter Datum
Studentische Hilfstätigkeit/Praktikum zu vergeben nach Absprache