english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Verfahrenstechnische und optische Untersuchungen zur Herstellung von Biodiesel mit überkritischem Methanol

Verfahrenstechnische und optische Untersuchungen zur Herstellung von Biodiesel mit überkritischem Methanol
Stellenausschreibung: Links:
Stellenart: Bachelor-/Masterarbeit
Institut: IMVT
Eintrittstermin: ab sofort
Kontaktperson: Dr. G. Rinke

Aufgabenstellung

Die Arbeit ist in ein Forschungsprojekt eingebunden, bei dem es um die Herstellung von Biodiesel aus Altspeiseölen unter Einsatz von Methanol unter überkritischen Bedingungen geht. Ein erster Teststand mit beheiztem Mikroreaktor wurde bereits aufgebaut.

Ziel der Bachelor- oder Masterarbeit, je nach Umfang, ist es, den Teststand zu erweitern, zu optimieren und Messungen von Umsatz und Selektivität bei Variation verschiedener Parameter durchzuführen. Weiterhin soll ein Konzept zur optimalen Wärmerückgewinnung für einen späteren, industriellen Prozess erstellt werden.

Zusätzlich soll die chemische Reaktion in-situ bei 350 °C und 100 bar in einer Hochdruckzelle visuell und mittels Laser-Raman-Spektroskopie untersucht werden. Ein mit gepulstem Laser arbeitendes Raman-System zur Untersuchung von Mehrphasenreaktionen ist vorhanden und muss an die Hochdruckzelle adaptiert werden.

Anforderungen

Studium des Chemieingenieurwesens, Chemie oder Sensortechnik. Je nach Fachrichtung und Eignung können obige Aufgaben auch aufgeteilt werden, z. B. in verfahrenstechnische und optische Arbeiten.

Betreuer: Dr. G. Rinke