Institut für Mikroverfahrenstechnik (IMVT)

Integriertes Mikroreaktorsystem zur dezentralen Dimethylethersynthese aus CO2

  • Ansprechpartner:

    Klumpp, Michael

  • Förderung:

    Vector Stiftung

  • Starttermin:

    2017

  • Endtermin:

    2020

Zur Umsetzung der Energiewende im Mobilitätssektor müssen neben verstärkter Elektrifizierung kostengünstige und effiziente Verfahren zur Synthese CO2 -neutraler Treibstoffe auf Basis erneuerbarer Energien erarbeitet werden. In diesem, von der Vector Stiftung geförderte Forschungsprojekt soll eine modulare und gut skalierbare Technologie zur dezentralen Umwandlung von CO2 und Elektrolysewasserstoff in Dimethylether entwickelt werden. 

Projektbeschreibung

Für das dabei eingesetzte Mikroreaktorsystem werden multifunktionale katalytisch aktive Schichten entwickelt, die es durch optimale Kombination der beteiligten Teilreaktionen auf engstem Raum ermöglichen Dimethylether dezentral herzustellen, um es dann in zentralen Anlagen in Treibstoffe umzuwandeln.