Institut für Mikroverfahrenstechnik (IMVT)

Untersuchungen zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit mikroverfahrenstechnischer Bauteile für aggressive chemische Prozessmedien

  • Ansprechpartner:

    Gietzelt, Thomas

  • Projektgruppe:
    AiF-Projekt 18034 N
  • Förderung:

    AIF

Ziel des Forschungsprojektes war die Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit dünnwandiger, mikrostrukturierter Apparate. Dafür sollten die Korrosionsvorgänge in Schwefelsäure verschiedener Konzentration und bei verschiedenen Temperaturen für ausgewählte Werkstoffe charakterisiert und verschiedene Beschichtungstechnologien untersucht werden.